Hohe Kondensfeuchtigkeit führt häufig zu Schimmelpilzen an Kirchenorgeln.

Immer häufiger werden Orgelbauer und Kirchengemeinden mit der Thematik  Schimmelpilze an Kirchenorgeln  konfrontiert.

Häufige Ursache sind Energiesparmaßnahmen

Neue Heizungsanlagen und dicht schließende Fenster und Türen als Energiesparmaßnahmen können das Schimmelpilzwachstum begünstigen.

Fachgerechte Beratung und Sanierung

Wichtig ist hier eine fachgerechte Beratung und eine optimale Sanierung.

Eine Erfolgskontrolle ist sehr wichtig

Hier ist im Anschluss unbedingt eine Erfolgskontrolle der Sanierung wichtig. Das kann für die Kirchengemeinden und Presbyterien eine erhebliche Kostenersparnis bedeuten. Orgelbauer, Sanierer und Presbyterien sollten sich zusammensetzen und fachlichen Rat durch einen Baubiologen einholen.